Hodjanernes Blog

26 december 2015

Indvandringsmodstand i Tyskland er “overgreb mod såkaldte flygtninge”

Die Zahl der Übergriffe auf Asylbewerberunterkünfte ist massiv gestiegen.

Von Januar bis Juli gab es bundesweit 202 Angriffe. Das sind annähernd so viele wie im gesamten Vorjahr, teilte das Bundesinnenministerium mit. 2014 registrierten die Behörden 203 Übergriffe.

Die meisten der Übergriffe schreiben die Behörden Rechtsextremen zu: Sie waren demnach für 173 Delikte verantwortlich. Im gesamten Jahr 2014 waren 175 Straftaten von Rechten im Zusammenhang mit Flüchtlingsunterkünften gezählt worden, 2013 hatten die Behörden 58 solcher Taten verzeichnet.

Zu Übergriffen werden Brandanschläge ebenso gerechnet wie Proteste vor Asylbewerberheimen.

Fra Der Spiegel

Skriv en kommentar »

Endnu ingen kommentarer.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Skriv et svar

Udfyld dine oplysninger nedenfor eller klik på et ikon for at logge ind:

WordPress.com Logo

Du kommenterer med din WordPress.com konto. Log Out /  Skift )

Google photo

Du kommenterer med din Google konto. Log Out /  Skift )

Twitter picture

Du kommenterer med din Twitter konto. Log Out /  Skift )

Facebook photo

Du kommenterer med din Facebook konto. Log Out /  Skift )

Connecting to %s

%d bloggers like this: