Hodjanernes Blog

18 december 2015

Igen igen: ‘Flygtninge’ fængslet for brandstiftelse

Die Welt skriver:

In einer Flüchtlingsunterkunft in Hameln haben zwei Bewohner ein Feuer gelegt – knapp 170 Menschen mussten daraufhin in Sicherheit gebracht werden. Die Männer wollten durch die Brandstiftung die Herausgabe ihrer Reisepässe beschleunigen, um wegen eines Todesfalles in der Familie in ihre Heimat zurückzukehren, teilte der Hamelner Landrat Tjark Bartels (SPD) am Donnerstag mit.

Vier Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes erlitten durch das Feuer am Mittwochabend eine leichte Rauchgasvergiftung, berichtete die Polizei. Die aus dem Libanon stammenden 21 und 26 Jahre alten mutmaßlichen Täter wurden am Donnerstag wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung dem Haftrichter im Amtsgericht Hannover vorgeführt, der Haftbefehle gegen sie erließ. Anschließend kamen die Männer in ein Gefängnis, teilte die Polizei in Hameln am Abend mit.

hameln_feuer

Bemærk: ‘Flygtninge’ antænder flygtningeinstitution, fordi det går for langsom med at udstede pas, så de kan rejse hjem til Libanon, hvor de kommer fra!

Ikke destomindre vil dette tilfælde også indgå i DanMarx Radios angivelser af højrefløjens afbrændinger af flygtningelejre etc.

Skriv en kommentar »

Endnu ingen kommentarer.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Skriv et svar

Udfyld dine oplysninger nedenfor eller klik på et ikon for at logge ind:

WordPress.com Logo

Du kommenterer med din WordPress.com konto. Log Out /  Skift )

Google photo

Du kommenterer med din Google konto. Log Out /  Skift )

Twitter picture

Du kommenterer med din Twitter konto. Log Out /  Skift )

Facebook photo

Du kommenterer med din Facebook konto. Log Out /  Skift )

Connecting to %s

%d bloggers like this: